RWG-Fontannen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



HERZLICH WILLKOMMEN

Seit über 8 Jahren ist die RWG-Fontannen Ihr verlässlicher Partner in der Waldbewirtschaftung und Vermarktung

Transparenz, Fairness und Flexibilität sind unsere Grundsätze





Info zur RWG-Fontannen


Die Regionale Wald-Genossenschaft-Fontannen (RWG-Fontannen) wurde am 07. März 2008 als Selbsthilfeorganisation der Waldeigentümer gegründet. Seitdem unterstützt sie ihre Mitglieder sehr erfolgreich.
Zurzeit sind ca. 350 Waldeigentümer mit ca. 2250 ha Waldfläche der RWG-Fontannen beigetreten.
Der Beitritt für weitere Waldeigentümer ist selbstverständlich jederzeit möglich, kostenlos, empehlenswert und erwünscht.


Leitbild

  • Die RWG-Fontannen arbeitet als unabhängige, nichtgewinnorientierte Selbsthilfeorganisation für die Waldeigentümer in den Gemeinden Doppleschwand, Menznau, Romoos, Werthenstein, Wolhusen und in der angrenzenden Umgebung.


  • Die RWG-Fontannen bietet den angeschlossenen Waldeigentümern ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Die Mitglieder wählen daraus die Dienstleistungen, die sie zur Unterstütung benötigen.


  • Durch das gemeinsame Auftreten im Markt werden grosse Vorteile erlangt.


  • Verpflichtungen für die Waldeigentümer sind minim und die Bewirtschaftung der Wälder ist freiwillig.



Zertifizierung

Die RWG Fontannen ist zertifiziert, die Waldbesitzer bewirtschaften ihre Wälder nach den Kritieren des FSC.

Die Mitglieder sichern sich dadurch bei Marktstörungen den Absatz und realisieren bei verschiedenen Sortimenten Preiszuschläge. Beim Industrieholz vermeiden Sie Preisabzüge durch die Lieferung von zertifiziertem Rundholz.

Die jährlichen Kosten der Zertifizierung werden durch die RWG-Fontannen getragen.


Geschäftsfühung

Als Förster und Geschäftsführer betreut Hans-Rudolf Hochuli die Mitglieder und Geschäftspartner der RWG-Fontannen. Das Büro der Geschäftsstelle befindet sich an der Bahnhofstrasse 33 in Wolhusen.
Tel. 041 490 21 76 / 079 622 36 09

Unterlagen

Für Interessierte stehen unter Download die wichtigsten Unterlagen über die RWG-Fontannen und das Beitrittsformular zur Verfügung.


Kontakt

Melden Sie sich bei uns, gemeinsam lösen wir Ihre Anliegen.





 
10.02.16
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü