RWG-Fontannen

Direkt zum Seiteninhalt


Situation im Wald und im Rundholzmarkt


Borkenkäfer
Durch die niederschlagsreichen Wochen in vergangenen Jahr, wurde der Borkenkäferbefall bis jetzt ein bisschen ausgebremst. Dennoch ist er momentan weiterhin aktiv und die befallenen Bäume sollten, wenn möglich sofort geerntet werden. Somit sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Sollten Sie frischen Borkenkäferbefall entdecken, bitten wir Sie darum, dies der RWG-Fontannen zu melden.
Der Absatz von Käferholz hat sich ebenfalls vorhanden und hat sich in eine positive Richtung entwickelt, wodurch wieder höhere Preise erzielt werden können.


Holzmarktsituation
Da die Nachfrage nach Holz auf nationaler und internationaler Ebene stark gestiegen ist, profitieren wir momentan von steigenden Preisen für Rundholz. Die Preise sind im Vergleich zum Vorjahr um ca. 30% angestiegen. Der Holzabsatz und die Holzabfuhr laufen wieder flüssig, wodurch Frischholz nachhaltig gesucht ist.


Nehmen Sie vor der Aufnahme des Holzschlages Kontakt mit der Geschäftsstelle auf
Bei Interesse auf einen Holschlag oder allgemeine Fragen, kann sie André Bucheli gerne beraten und über die Preise, den Absatz, die Sortimentsbildung und die Nutzungsbewilligung informieren. Wir empfehlen die Planung rechtzeitig anzugehen.


Förster/Geschäftsführer
Der Verwaltungsrat konnte die Stelle des Förster/Geschäftsführers mit André Bucheli aus Buttisholz, als Forstfachperson neu besetzen. André Bucheli ist für unsere Mitglieder in allen waldbaulichen Belangen zuständig. Weitere Informationen finden Sie im Newsletter 2021-3.


Schriftliche Generalversammlung 2021
Angesichts der geltenden Pandemie-Massnahmen und zum Schutz der Waldeigentümer/innen führte die Regionale Wald-Genossenschaft Fontannen die Generalversammlung 2021 im schriftlichen Verfahren durch. Der Ablauf der schriftlichen Generalversammlung 2021 der RWG-Fontannen ist erfolgreich verlaufen. Das Auszählungs-Team hat die eingegangenen Abstimmungsformulare am 09.12.2021 ausgewertet und ausgezählt.
Das Resultat ist bei sämtlichen Traktanden sehr erfreulich, die Traktanden wurden grossmehrheitlich angenommen. Die detaillierten Ergebnisse sind im GV-Protokoll 2021 publiziert.

Besten Dank für die Unterstützung an die beiden Stimmenzähler Roland Brun und Meinrad Emmenegger.


Lieferung von Industrieholz
Die Firma Swiss Krono nimmt nur noch Lieferungen von Industrieholz an, welche innerhalb des zugeteilten Wochen-Kontingentes geliefert werden. Zusätzlich wird ein Transportlimit und das FSC-Zertifikat der RWG-Fontannen benötigt, damit das Holz geliefert, taxiert und abgeladen werden kann.
Wir bitten die Waldeigentümer, welche Industrieholz der Firma Swiss Krono liefern möchten, zuerst mit der Geschäftstelle Kontakt aufzunehmen, unser Förster wird dann alles nötige veranlassen.
Wir möchten Sie von unnötigen Aufwendungen verschonen, deshalb zuerst unbedingt die Geschäftsstelle kontaktieren!


Zwangsnutzungen durch Borkenkäferbefall?

Im Gebiet der RWG-Fontannen hat sich die Borkenkäfersituaton in vielen Wäldern teilweise entspannt.
Durch die momentane Situation auf dem Holzmarkt ist der Absatz beim Käferholz wieder vorhanden und die Preise haben sich leicht erholt.
Frisches Käferholz findet wieder zu höheren Preisen einen Käufer.
Altes und qualitativ schlechtes Käferholz gelangt jedoch grösstenteils nur als Industrieholz in die Verarbeitung.
Das Industrieholz kann nach der Ernte, bei guter Lagerung, auch nach mehreren Monaten vermarktet werden, kleinere Wertverluste müssen in seltenen Fällen in Kauf genommen werden.
Das Käferholz sollte aber nur nach Absprache mit unserem Geschäftsführer geerntet werden.
Sobald der Absatz gesichert ist, kann der Holzschlag organisiert werden, ansonsten gilt: Stehendes Käferholz verliert weniger an Wert als liegendes.

Die Nachfrage nach Energieholz ist infolge des milden Winters nach wie vor verhalten.


14.05.22
RWG-Fontannen
Regionale  Wald-Genossenschaft
Doppleschwand -  Menznau - Romoos - Werthenstein - Wolhusen
Bahnhofstrasse 33
6110 Wolhusen
Tel. 041 490 21 76  / 079 341 45  92
Zurück zum Seiteninhalt